Geschichte



2004

Fasching

Dschungel Camp Wagen. Hier waren wir schon bei der Abfahrt gut angetrunken. Mitgenommen haben wir natürlich alles von Abscht über Wargolshausen bis hin nach Mellrichstadt.

2004 2004 2004

5. Maifeuer

Ganz Abscht war wieder da. Zu diesem Fest bleibt im Nachhinein nur zusagen, dass Yvonne bis Früh durchzog.
2004 2004 2004

Junggesellenabschied Joachim

Ist das nicht ein Grund um auch zu heiraten???
2004 2004 2004

2. Beach Party mit Fußballturnier

Regenwetter beim Gauditurnier. Abends volles Haus wie immer. Und früh nach getaner Arbeit wurde kräftig einer gehoben.
2004 2004 2004

2004 2004 2004

Helferfest

Bei Gyros und Bier vom Fass wurde gefeiert bis zum nächsten Morgen...
2004 2004 2004

Pavillon Neubau

Eine Sommerresidenz musste es schon sein (Man gönnt sich ja sonst nichts :-) ), drum lud Ötz alle Mitglieder zum Arbeiten ein.

Kirmes

Das erste Mal, das beim Alex gegrillt wurde. Die Tradition, den Kirmesbaum aufzustellen, wurde wieder ins Leben gerufen. Wegen dem erhöhten Alkoholkonsums benötigten wir eine kleine Hilfestellung in Form eines Radladers.
2004 2004 2004

Hüttenbrand 22.12.04

Keiner wusste wie es geschah, plötzlich war der Conti nicht mehr da. Brenner wurde im Suff von der Kripo vernommen. Das schlimmste an der ganzen Geschichte (außer, dass der Conti abgebrannt war), das Schnaps im Wert von 1000,- Euro in den Flammen mit verbrannten. Welch ein Verlust....
2004 2004 2004

Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier wurde nach dem Hüttenbrand im Sportheim abgehalten. Die Stimmung war gedrückt und der Schnaps floss in Strömen.
2004 2004 2004

Silvester

Auch der Jahresabschied wurde im Sportheim gefeiert. Hier waren Freunde vom Marcel (Party-People) anwesend. In den frühen Morgenstunden traten nochmals die Stärksten(oder vielmehr, die noch konnten) zum Armdrücken an, Fitzi gewann.
2004 2004 2004